2 Comments

  1. Susann
    9. Oktober 2016 @ 6:57

    Ich hab die Zartes vor ein paar Tagen mit Äpfeln nachgebacken und fand sie super. Hab schon lange nach einem Ersatz für Mürbeteig gesucht, also vielen Dank. Ich nehme aber das nächste Mal für die Kokoscreme weniger Kokosblütenzucken, denn das war doch recht süß.
    Danke für das tolle Rezept.

    Reply

    • marie
      9. Oktober 2016 @ 14:27

      ach wie schön, schon wieder was nachgebacken 🙂 wieviel kokosblütenzucker ich verwende, hängt immer stark davon ab, wie süß die früchte von allein schon sind. also klar, ruhig probieren & das nächste mal einfach weniger nehmen. fast noch besser [& vegan] ist der knusperboden mit kokosmehl & kakao aus dem „pekannusstarte“-rezept – ich mag den so, dass ich ihn auch pur essen kann oder in mandelmus dippe…

      Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: